Alle Artikel von Jochen

HW Phone Life

Based on the following summary of the video, speculate about what the two persons will probably say:

‘Phone Life’ explores the lives of two San Francisco residents: Matthew, a UX [= user experience] designer who’s never owned a cell phone, and Tess, a teenager who’s grown up with a smart phone. Despite their different backgrounds, a commonality [Gemeinsamkeit] is found through the concerns and […] challenges smart phones present in our everyday lives.

[Attention: ‘smartphone’ is normally written as ONE word.]

Now study the articles about FOMO and JOMO and learn the meaning of these acronyms.

Finally watch the following video. As usual imagine that you want to tell a friend / classmate about it:

(via LangweileDich.net)

 

[Tango] Warum wir oft nicht wissen, was “sozial” bedeutet

Der folgende Text ist eine Übersetzung von Why we are often confused about what it means to be “social” von Veronica Toumanova.

Hinweis: Um die Lesbarkeit des Textes zu erhöhen, verwende ich oft lediglich die männliche Form (Anfänger, Tänzer, etc.), auch wenn Frauen stets mitgemeint sind.

Weitere Übersetzungen von Veronicas Tango Artikeln findest du hier.

 Warum wir oft nicht wissen, was “sozial” bedeutet

Tango ist ein „sozialer“ Tanz und besteht als solches aus zwei Komponenten: „sozial“ und „Tanz“. Wir alle haben eine mehr oder weniger klare Vorstellung der „Tanz“ Komponente. Wir wissen alle, wie ein geschickter Tänzer aussieht, YouTube ist voll von ihnen, und auf einer Milonga identifizieren wir fast augenblicklich die „guten“. Wir schauen ihnen gerne zu und möchten wie sie sein, denn einen Tanz zu beherrschen ist etwas sehr Schönes.

Aber wie schaut es mit der „sozialen“ Komponente aus? Was für eine Fertigkeit ist das? Was bedeutet es im Tango „sozial“ zu sein? [Tango] Warum wir oft nicht wissen, was “sozial” bedeutet weiterlesen