Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium ... und ein bisschen Tango

LdL

Hier ein Bei­spiel für die bekann­te LdL-Metho­de (Lan­des­kun­de durch Laut­schrift) 😉

In unse­rem 7. Klas­se Buch ist hin­ten eine Lis­te aller ame­ri­ka­ni­schen Bun­des­staa­ten mit Laut­schrift:

United-States

 

Der Schü­ler, der gera­de liest, ver­deckt mit einem Blatt Papier das eigent­li­che Wort, so dass er wirk­lich die Laut­schrift deko­die­ren muss. Alle ande­ren sol­len wäh­rend­des­sen die rich­ti­ge Aus­spra­che (ich wie­der­ho­le natür­lich immer alles noch­mal) und die Abkür­zun­gen ler­nen. Beson­ders Augen­merk liegt auf den schwie­ri­gen Namen wie Arkan­sas, Illi­nois (kein ’s‘) und Wyo­ming.

Nach 2–3 Durch­gän­gen kann man, wenn man will, das ers­te Quiz ver­an­stal­ten. Wie immer wird per RPS schnell ent­schie­den, wer exami­ner und wer exami­nee ist.  Der „Prü­fer“ gibt eine Abkür­zung vor, der „Prüf­ling“ muss den Namen des Staa­tes rich­tig aus­spre­chen und ihn ggf. buch­sta­bie­ren bzw. schrei­ben. Nach fünf Items wird gewech­selt.

Wei­ter geht es mit der USA-Kar­te auf der Innen­sei­te des hin­te­ren Buch­de­ckels.

Ein Schü­ler liest die Staa­ten in „Spal­ten“ von oben nach unten und von Wes­ten nach Osten, die ande­ren sol­len sich unter­des­sen die Lage des Staa­tes mer­ken. Nach 2–3 Durch­gän­gen (mit Varia­tio­nen, wie z.B. von Osten nach Wes­ten) kommt das zwei­te Quiz. Der „Prü­fer“ nennt den (inzwi­schen hof­fent­lich rich­tig aus­ge­spro­che­nen) Staat. Der „Prüf­ling“ nennt als ers­tes grob die Lage (north-west, west, south-west etc.) und dann noch, falls mög­lich, benach­bar­te Staa­ten. Das Gan­ze kann man mit Haupt­städ­ten, Gebir­gen, Flüs­sen etc. noch aus­bau­en.

 

Zurück

Size matters

Nächster Beitrag

Reading Comprehension

  1. Max Mueller

    Damit sie spä­ter auch „Mas­sa­chu­setts“ rich­tig aus­spre­chen kön­nen, anders im Kla­vier-Sketch von Lori­ot! 🙂

    https://www.youtube.com/watch?v=Zom6e591gAo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén