Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium ... und ein bisschen Tango

Eingebettete Bilder als Datei speichern

Immer mal wie­der bekom­me ich Word-Doku­men­te, die Bil­der oder Pho­tos ent­hal­ten, die ich ger­ne als sepa­ra­te Datei hät­te. Word bie­tet jedoch kei­nen ent­spre­chen­den Befehl an. Eine ein­fa­che Lösung ist, das Doku­ment als HTML-Datei zu spei­chern: Datei – Spei­chern unter: – Datei­typ: Web­site (*.htm, *.html). Word legt nun einen eige­nen Ord­ner an, in dem alle im Doku­ment ent­hal­te­nen Gra­fi­ken als sepa­ra­te Datei­en gespei­chert sind.

Zurück

Impossible Men

Nächster Beitrag

British Citizenship Test

  1. Gerhard

    Super Tip – Dan­ke!

    Hab schon lan­ge so etwas gesucht.

    Noch ein Nach­trag:
    bei Office 2007 ist das .docx For­mat ein Zip Archiv aus dem man die Bil­der extra­hie­ren kann

  2. Markus

    Wo, dan­ke für den Tipp.

    Wobei man sich schä­men müss­te, da nicht sel­ber drauf gekom­men zu sein. 😉

    Dan­ke.

    Mar­kus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén