Du ärgerst dich auch immer wie­der dar­über, dass dei­ne Schü­ler dei­ne (nicht immer) Ler­nen­den so häu­fig kei­ne bzw. nur eine unvoll­stän­di­ge Haus­auf­ga­be haben? Dann über­prü­fe doch mal bei nächs­ter Gele­gen­heit, ob sie sie über­haupt VOLLSTÄNDIG auf- bzw. abge­schrie­ben haben. Dann erlebst du wahr­schein­lich (so wie ich) dein blau­es Wun­der. 

Auf das Gan­ze gekom­men bin ich eher zufäl­lig, näm­lich als mich eine Mut­ter mal bei­läu­fig frag­te, war­um Soh­ne­mann eigent­lich nur so sel­ten in Eng­lisch eine HA auf­ha­be. Dar­auf­hin bin ich aus allen Wol­ken gefal­len und habe ihr gesagt, dass er JEDE Stun­de irgend­was auf­ha­be. Es stell­te sich her­aus, dass er die HA schlicht und ein­fach nicht ab-/auf­ge­schrie­ben hat­te und zuhau­se behaup­te­te, er habe nichts auf.

Ich habe es fol­gen­der­ma­ßen gemacht. Bekannt­lich (?) stel­le ich die HA nor­ma­ler­wei­se VOR BEGINN des Unter­richts. Wie immer hat­ten die Schü­ler genü­gend Zeit sich die HA zu notie­ren und sich im Buch anzu­schau­en. Dann hieß es „Schreib­zeug weg“ und ich bin durch die Rei­hen gegan­gen und habe über­prüft, ob alle die HA voll­stän­dig (!) notiert hat­ten. Das Ergeb­nis war erschre­ckend! Alle nicht bzw. nicht voll­stän­dig notier­ten HAs habe ich als ein MO gewer­tet.

Das Gan­ze funk­tio­niert logi­scher­wei­se nur, wenn die SuS­is die HA auch wirk­lich von einem Black-/White-/Smart-/Wa­sAu­chIm­mer-Board abschrei­ben kön­nen. Wenn du die HA ein­fach nur ins all­ge­mei­ne Getüm­mel rein­rufst, darfst du dich nicht wun­dern, wenn das nicht alle mit­be­kom­men.