Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium und ein bisschen Tango

Lust zum Lehren

… von Wolfgang Butzkamm (Amazon) ist meine ganz persönliche Didaktik-Bibel, die meinen Unterricht wesentlich geprägt hat.

Besonders wichtig war für mich immer die Rolle der Muttersprache im Fremdsprachenunterricht. Butzkamm fordert hier m.E. zu Recht eine „Kehrwendung der Methodik“:

Die Forderung nach echter Kommunikation ohne Beihilfe der Muttersprache ist die Quadratur des Kreises. Muttersprachliche Verstehens- und Ausdruckshilfen, richtig eingesetzt, ermöglichen mehr echte, nicht planbare gehaltvolle Kommunikation als ein Unterricht, der auf solche Hilfen verzichtet.

Mit freundlicher Genehmigung des Verfassers verschicke ich bei Interesse per Mail elf PDF-Manuskripte von Wolfgang Butzkamm. Sie beschäftigen sich mit verschiedenen Aspekten des Englischunterrichtes, u.A. geht es um Techniken zum Aufwärmen, Sprache und Bewegung, Memorierarbeit, Projektunterricht und eben auch die Rolle der Muttersprache.

Zurück

Stegreif

Nächster Beitrag

Referate

  1. rolf bischoff

    Ich besuche dieses Semester ein Seminar zu kommunikativem Englischunterricht und würde mich über Schriften von Wolfgang Butzkamm freuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén