Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium ... und ein bisschen Tango

Memotition

… ist ein port­man­te­au word aus MEMO­ry und Com­pe­TI­TI­ON.Die­sen Wett­be­werb kannst du immer machen, wenn Wort­schatz als Haus­auf­ga­be auf war. Du ver­teilst (DIN A4) Zet­tel, die Schü­ler schrei­ben als ers­tes ihren Namen drauf und danach „aus dem Kopf“ alle Wör­ter (mit der dazu­ge­hö­ri­gen deut­schen Bedeu­tung), an die sie sich erin­nern, die Rei­hen­fol­ge ist egal. Am Ende sam­melst du die Zet­tel ein und gibst für jedes Wort und jede rich­ti­ge deut­sche Über­set­zung jeweils einen Punkt.

Falls es etwas zu „gewin­nen“ geben soll, hast du zwei Mög­lich­kei­ten. Ent­we­der der bes­te Schü­ler bekommt (unab­hän­ging davon, wie­vie­le Punk­te er erreicht hat) 3 MOs, der Zweit­bes­te 2 MOs und der dritt­bes­te ent­spre­chend 1 MO.

Oder du setzt bestimm­te Gren­zen fest. Sagen wir es gibt ins­ge­samt 60 Punk­te (für 30 Wör­ter und ihre Über­set­zung). Alle Schü­ler, die min­des­tens 50 Punk­te erreicht haben, bekom­men X, alle, die min­des­tens 40 erreicht haben, bekom­men Y, usw.

 

Zurück

Nachschreiber

Nächster Beitrag

CharACTING

  1. > in wel­cher Form setzt du denn das Arbeits­blatt “cha­rac­te­ri­za­ti­on test” vor der Memo­ti­ti­on ein?

    Vor dem Test behan­deln wir erst­mal mei­nen Cha­rac­te­ri­za­ti­on Wort­schatz. Die meis­ten die­ser Wör­ter tau­chen im Test wie­der auf.

    > besteht der Test ledig­lich aus dem Ein­set­zen der Voka­le?

    Ja, dadurch wird es ein­fa­cher und es geht schnel­ler.

  2. Claudia Boerger

    Moin Jochen,

    in wel­cher Form setzt du denn das Arbeits­blatt „cha­rac­te­ri­za­ti­on test“ vor der Memo­ti­ti­on ein? Wur­den die Adjek­ti­ve vor­her gezielt geuebt und besteht der Test ledig­lich aus dem Ein­set­zen der Voka­le? Oder han­delt es sich gar nicht um einen rich­ti­gen Test, son­dern nur um eine Gedaecht­nis­stuet­ze bei der haeus­li­chen Arbeit? Oder krie­ge ich irgend­et­was nicht mit?

    Gruss,
    Clau­dia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén