Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium / Tango & Tanzfeste

DIALANG

… ist der beste kostenlose Sprach-Test, den ich kenne.

… hilft Ihnen, Ihre Stärken und Schwächen in der Fremdsprache zu erkennen. Sie erfahren, auf welchem Niveau Sie zur Zeit stehen.

dialang.jpg

DIALANG unterstützt jeden, der eine Fremdsprache lernen will:

  • Sie können sich im Lesen, Schreiben, Hören, in der Grammatik und im Wortschatz testen.
  • Die 14 DIALANG Sprachen sind Dänisch, Deutsch, Englisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Irisch, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch und Spanisch.
  • Sie können Anweisungen und Feedback in jeder der 14 Sprachen abrufen.
  • DIALANG bietet Ihnen ein breites Spektrum an Feedback und Lerntipps.

Achtung: Das Programm funktioniert offensichtlich nur, wenn Java im DIALANG-Ordner installiert wird. Falls (was wahrscheinlich der Fall ist) Java bereits bei dir installiert ist, musst du es mit Hilfe der Datei „sun_jre_installer.exe“ (s. Download) erst deinstallieren, um es dann erneut zu installieren. Dabei installiert es sich standardmäßig in den DIALANG-Ordner. (Tipp von Thomas Rau)

Tipp: Wenn mehrere Schüler an EINEM Computer den Test durchlaufen sollen, löscht du nach jedem Testdurchlauf im Ordner Dialang\logs die Datei „client.log“. In dieser Datei wird gespeichert, welche Tests bereits absolviert wurden.

DIALANG (Tipp von Andreas Büsing)

Vorheriger Beitrag

Lektüre am Jahresende

Nächster Beitrag

Introducing the book

  1. Corinna Schwartz

    Es kann auch nicht schaden, wenn man die Tests erst einmal selbst durchführt. Allein der Diagnosetest, nach dem man in eine Kompetenzstufe eingeordnet wird, bevor man die eigentlichen Tests durchläuft, hat es in sich. Ich habe drei Anläufe gebraucht, bis ich endlich alles richtig hatte. 😉

    Informativ ist auch die Auswertung, die sich an den Kompetenzstufen orientiert–die dort verwendeten Formulierungen lassen sich gut einsetzen, wenn man Gutachten schreiben muss, z.B. bei Lernplänen (gibt es die auch außerhalb Schleswig-Holsteins?) oder bei Abi-Arbeiten.

    Ein Tipp für den Einsatz im Computerraum: Für den Audio-Test sind Kopfhörer empfehlenswert, damit die Schüler nicht durch die Töne aus dem Nachbarcomputer abgelenkt werden.

Kommentar verfassen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén