Englisch & Sport am Gymnasium ... und ein bisschen Tango

Ringtennis

ringtennis.gif

… ist eine idea­le Sport­art für die Schu­le: schnell zu erler­nen, ein­fa­che Regeln (die fle­xi­bel an das jewei­li­ge Kön­nen ange­passt wer­den kön­nen), gerin­ge Kos­ten (Rin­ge gibt es ab 4,90 €) und man kann vie­le Schü­ler gleich­zei­tig beschäf­ti­gen.

In unse­rer klei­nen Hal­le spie­len wir quer. Da wir kein Netz haben, das man der Län­ge nach span­nen könn­te, neh­me ich eine Zau­ber­schnur, die etwa in Schul­ter­hö­he gespannt wird.

Regeln und wei­te­re Infos gibt es bei Ring­ten­nis in der Schu­le und ringtennis.de

Im fol­gen­den Video kannst du dir das Gan­ze mal anse­hen:

Zurück

Tabellen

Nächster Beitrag

Ballminton

  1. ganz mei­ne Mei­nung, nach 1–2 Stun­den Ein­wei­sung und Üben kön­nen blu­ti­ge Anfän­ger im Feld ste­hen und es kann ein ech­ter Spiel­fluss ent­ste­hen. Die ver­ein­fach­ten Regeln sind über­sicht­lich und leicht zu mer­ken. Man ver­glei­che dass mal mit ande­ren Rück­schlag­sport­ar­ten (Bad­mi­ong­ton, Ten­nois, etc.) oder auch mit Vol­ley­ball, wie lan­ge es dau­ert, bis ein wirk­li­ches Spiel mit meh­re­ren Ball­wech­seln ent­steht.
    Lei­der gibts kaum Sport­leh­rer, die Ring­ten­nis anbie­ten (kön­nen), sonst hät­ten wir im Ver­ein nicht sol­che Nach­wuchs­pro­ble­me,

    freund­li­che Grü­ße aus Han­no­ver

  2. victor funk

    ich freue mich sehr zu sehen,dass der ring­ten­nis­sport auf bay­ri­schen gym­na­si­en im schul­sport gezeigt und somit ver­brei­tet wird
    ich bin sozu­sa­gen der begrün­der der bay­ri­schen jugend,da ich seit über 10 jah­ren aktiv die­sen sport betrei­be und dabei sehr erfolg­reich bin(amtierender deut­scher jugend­meis­ter)
    da es in mei­nem inter­es­se ist, dass die­ser sport mög­lichst viel zuwachs bekommt kann ich mich anbie­ten in ihrem sportunterricht,der wie mir gesagt wur­de am don­ners­tag in der 7/8 stun­de ist vor­bei­zu­schaun und ein paar tech­ni­ken, tricks und tak­tik­fein­hei­ten den schü­lern bei­zu­brin­gen
    mit freund­li­chen grü­ßen vci­tor funk..
    ps:auf ihren blog bin ich durch ale­xa gekommen,die wie sie mir gesagt hat schon mit ihnen gere­det hat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén