Die Lautschrift wird leider von den meisten Kollegen sträflich vernachlässigt. In der fünften Klasse werden zumindest die wichtigsten Symbole eingeführt und ein bisschen geübt, das war’s dann aber meistens auch schon. Die meisten Schüler haben keine Ahnung, wie ein Wort richtig ausgesprochen wird, sie raten halt einfach drauflos. Viele Lehrer beherrschen die Lautschrift selber nicht und deshalb wird das Thema meistens einfach ignoriert.

Warum sollten Schüler in der Lage sein, Lautschrift zu dekodieren? Wenn ich ein Wort nicht richtig aussprechen kann, kann ich es auch nicht richtig. Schüler müssen in der Lage sein, z.B. beim häuslichen Wortschatzlernen neben der Bedeutung eines Wortes und seinem Gebrauch auch seine richtige Aussprache selbständig zu erarbeiten. Und das geht halt nur, wenn sie die phonetischen Symbole dekodieren können:

ipa

Du meinst die englische Aussprache sei doch gar nicht sooo schwierig? Dann sprich doch mal die folgenden Wörter / Namen aus und hör dir die richtige Aussprache nach dem Klick auf das entsprechende Wort an: choir, hiccough, sew, droughtArkansasWorcester sauce, Pembrokeshire.

Wohlgemerkt geht es mir ausschließlich um PASSIVES Dekodieren. Natürlich kann man immer mal wieder kleine Übungen machen, in denen Wörter in Lautschrift transkribiert werden sollen um z.B. die Unterscheidung ähnlicher Laute zu üben. Von der Kodierung längerer Texte halte ich jedoch überhaupt nichts.

Allerdings wäre es nicht schlecht, wenn DU als Lehrer die Lautschrift auch AKTIV beherrschen würdest. Dann könntest du z.B.  schwierige Wörter während der Stunde gleich mit korrekter Aussprache an die Tafel schreiben:

lesson vocab

Ich habe immer verschiedene Arbeitsblätter (in Klassenstärke kopiert) griffbereit in meinem Fach liegen. Alle paar Wochen nehme ich einen Packen mit, teile sie aus („DON’T write anything onto my handout!“) und sammele sie am Ende wieder ein.

Um meine Schüler zu zwingen zu motivieren, nicht wie üblich alles sofort wieder zu vergessen, bekommen sie in jeder Stegreifaufgabe ein paar Wörter in Lautschrift, die sie dekodieren und normal schreiben müssen.

Zum Wiederholen bzw. Lernen der Symbole kannst du z.B. das „English phonetic symbols“ Poster von PONS (pdf) nehmen.

Lautschrift kann man auch mit Landeskunde kombinieren.

Websites

Pronunciation animations ist eine nett gemachte Site mit verschiedenen Übungen, die korrekte Aussprache der Symbole kann man sich auf der „Phonemic chart“ anhören.

Cambridge English Online Phonetics Focus ist ebenfalls eine sehr gute Site zum (spielerischen) Üben bzw. Wiederholen der Lautschrift bzw. der dazugehörigen Aussprache.

Die BBC bietet Quizzes, die aber leider oft nicht laden.

Alpozo’s Phonetic Blog bietet „Learning and Teaching Phonetics Through Songs“.

Apps

Die beste mir bekannte kostenlose App ist Sounds für Android.

Die „CHART“ ist nützlich, um sich die verschiedenen Laute (mit Beispielwörtern) anzuhören.

Zum Üben nimmt man am besten den „PRACTICE TASTER“, wählt „READ“, denkt sich das richtige Wort nur und drückt auf „Show“ um zu überprüfen, ob man richtig lag.

Texte

I Take It You Already Know ist das bekannteste Gedicht über die Unregelmäßigkeiten der englischen Rechtschreibung bzw. Aussprache:

I take it you already know
Of tough and bough and cough and dough?
Others may stumble but not you
On hiccough, thorough, slough and through.
Well done! And now you wish perhaps,
To learn of less familiar traps?

Dieser Text von einem native speaker vorgetragen und die Tonspur als MP3-Datei. Zusammen mit verschiedenen Kollegen habe ich den Text transkribiert und ins PDF-Format konvertiert. Falls du selber noch an der Datei herumbasteln möchtest, kannst du dir auch die entsprechende Word-Datei herunterladen. HINWEIS: Damit die Lautschrift korrekt dargestellt wird, muss mindestens die Demo-Version von „Wie man’s spricht“ auf deinem PC installiert sein, ansonsten siehst du nur Zeichensalat.

Dearest Creature“ auch als „The Chaos“ bekannt, ist ebenfalls ein bekanntes Gedicht über die Schwierigkeiten der englischen Aussprache:

Dearest creature in creation
Studying English pronunciation,
I will teach you in my verse
Sounds like corpse, corps, horse and worse.

Diesen Text kannst du als Gesamt-Version (pdf), Phonetic Version (pdf) oder als Folie (doc) haben oder dir als Video ansehen.

Peter Ringeisen hat eine ganze Seite von P.G. Wodehouse phonetisch transkribiert. Von ihm habe ich auch einen schönen phonetischen Gorilla-Witz bekommen.

Lautschrift selber erstellen

Im Normalfall braucht man ja nur die Lautschrift einzelner Wörter, die kann man ganz einfach aus dem online OALD kopieren.

Mit PhonetizerIPA Typewriter, Flash Phonemic Typewriter und Type IPA phonetic symbols kann man sich die phonetische Transkription zusammenklicken.

Falls dir das nicht reicht, empfehle ich Wie man’s spricht, das beste mir bekannte Programm für die Eingabe von Lautschrift:

Wie man's spricht

Die Belegung der Tasten kann man beliebig anpassen, im Vorschaufenster stellt man sich die Transkription zusammen und fügt sie mit einem Klick auf das Return-Symbol (rechts unten) in den Text ein.