Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium ... und ein bisschen Tango

Ten Favourite Poems – Jochen Lüders

Andrew Mar­vell – To His Coy Mistress

Edgar All­an Poe – The Raven

Robert Frost – The Road Not Taken (sie­he dazu auch die­sen Bei­trag)

Roger McGough – 40 Love

Gavin Ewart – Ending (run­ter­s­crol­len)

Sir Wal­ter Ral­eigh – What Is Our Life

W. H. Auden – Fun­e­ral Blues (sie­he bzw. höre dazu auch hier)

Wil­liam Bla­ke – Lon­don

Wil­liam Shake­speare – Son­net 18

Wil­liam Shake­speare – Son­net 73

Zurück

Ten Favourite Poems – Andreas Schlenger

Nächster Beitrag

Eisbrecher im Spätsommer

  1. Max

    Why Tea­ching Poe­try Is So Important
    The oft-neglec­ted litera­ry form can help stu­dents learn in ways that pro­se can’t.
    ANDREW SIMMONS APR 8 2014 THE ATLANTIC
    http://goo.gl/pvjHEc

  2. Johanna

    wow 🙂 Ich bin begeis­tert. 40 Love ist echt toll – Lon­don und Fun­e­ral Blues sind auch unter mei­nen per­sön­li­chen Favo­ri­ten (:

  3. Dani

    40 Love“ kann­te ich nicht, dach­te mir erst: Och, nicht schon wie­der sooo ein Gedicht. ABER weit gefehlt: es gefällt mir sehr, sehr gut! Dan­ke für den Tipp 😉 Ist schon in mei­nem Poe­try-Ord­ner abge­spei­chert!!!

  4. Mei­ne 10 Favo­ri­ten habe ich heu­te auf mei­nem Blog vor­ge­stellt… aber ich mer­ke schon, wir haben einen ähn­li­chen Geschmack.. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Präsentiert von WordPress & Theme erstellt von Anders Norén