Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium / Tango DJ, Tandas & Tanzfeste

Teaching Man

Mit meiner 11ten behandele ich derzeit mal wieder Sonette. Einer meiner besten Schüler hat ein Sonett über Lehrer und Schüler verfasst:

Teaching Man

Students want good teachers without mistake
Whose endless temper is as ocean’s shore
Not like the bad whose wrath makes students shake.
But what we want? Mere humans, nothing more.

They follow handbooks like dogs of the blind,
And like lazy students they do wait for recess,
However they should love sharpen student’s mind.
But what we want? Only humans, nothing less.

In class, by nature laughter should evolve
Till the end is told by the heaven’s bells,
No stress or homework that we have to solve.
But they, too, are just humans, nothing else.

The good and bad, all teachers have their flaw,
But they do the best of the luck they draw.

Besonders gelungen finde ich das „nothing more / less / else“ am Ende von jedem quatrain.

Anspielung in der Überschrift …

Vorheriger Beitrag

In der Brennpunktschule

Nächster Beitrag

Similes At Once

  1. oppermann

    beispielhaft, so hätte ich mir meinen Englischunterricht auch gerne vorgestellt, da hat man doch Lust auf mehr

  2. Absolut großartig. Das nehme ich für Dienstag ins Seminar mit.

Kommentar verfassen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén

%d Bloggern gefällt das: