Jochen Lüders

Englisch & Sport am Gymnasium / Tango & Tanzfeste

Unterricht dokumentieren

Kaum etwas wirkt unprofessioneller als ein Lehrer, der seine Schüler fragen muss, ob er etwas eigentlich schon behandelt hat. Normalerweise sagen dann einige Ja und andere Nein, und man ist auch nicht schlauer als vorher. Meine Stundenzettel sind als Dokumentation völlig ungeeignet, auf ihnen steht neben dem eigentlichen Stundeninhalt zu viel anderes störendes Zeug und wenn ich etwas suchen müsste, müsste ich erst langwierig die ganzen Zettel durchsuchen.

Stattdessen arbeite ich natürlich wieder mit dem PC. In Evernote lege ich für ein neues Schuljahr ein neues Notizbuch an, jede Klasse bzw. jeder Kurs bekommt eine eigene Notiz, auf der ich stichwortartig notiere, was ich in der betreffenden Stunde gemacht habe. Die letzte Stunde kommt immer OBEN hin, so dass ich mir das Scrollen ans Ende der Datei spare. Diese Datei schaut dann z.B. folgendermaßen aus [HW steht für Homework]:

08.02. HW mail Second Life / 2Ta
05.02. HW vocab 2T, revise Spotlight vocab / 2Tb
02.02. HW study 2T + notes p. 32/b-d / Translation p. 28
01.02. HW vocab p. 141 – 142 / p. 29/b
29.01. HW revise vocab Second Life, Translation p. 28 / p. 29/a

Dank der Suchfunktion kann ich mit dieser Methode z.B. bei Protesten nach einer Schulaufgabe („Haben wir niiiiiie gemacht!“) sofort beweisen, dass und wann der betreffende Stoff behandelt wurde. Oder ich leide mal wieder an temporärer Gedächtnisschwäche und weiß nicht mehr genau, ob ich z.B. „The Road Not Taken“ schon behandelt habe oder ob ich mir das nur vorgenommen hatte. Oder ich habe zwei Klassen parallel und komme mit der Zeit völlig durcheinander was ich wo bereits durchgenommen habe. Einmal kurz gesucht, und schon weiß ich, was Sache ist.

Vorheriger Beitrag

Hefte einsammeln

Nächster Beitrag

Vokabeln tippen

  1. Ich weiß nicht was genau du mit „lesson plan“ meinst. Hier als Beispiel meine Notizen für den Beginn meiner Advertising Unit (NC = New Context).

    NC 4A We Are Speaking of Art + Vocab Advertising
    NC 4b AIDA
    Russell „The Room“
    ggf. Beginn SF Doctorow „Little Brother“
    HW mail: Dystopian Literature
    HW mail: Advertising Analysis (PDF)
    HW mail: The 12 Kinds of Ads

    Oder meinst du den Ablauf einer EINZELNEN Stunde? Der steht auf meinem „Stundenzettel“: http://www.jochenenglish.de/?p=554

  2. Oliver

    auch der eigentliche lesson plan?

  3. > Nutzt du das Programm auch zur inhaltl. Unterrichtsplanung selber?

    Ja, siehe http://www.jochenenglish.de/wordpress/?p=427

  4. Oliver

    Notesbrowser ist wirklich eine gute Hilfe für Notizen.

    Nutzt du das Programm auch zur inhaltl. Unterrichtsplanung selber?
    Oder bleibst du als Zettelianer da bei Zettelwirtschaft? 😉

Kommentar verfassen

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén